Key Commands

Moderntronica

Regensburg, Germany Techno Progressive House Deep House +1

DJ / PRODUCER

http://www.moderntronica.de/

RADIO-SHOW: "SUNDAY SCENE"@ GlobalBeats FM (Germany)


...:::iNfO:::...

Ringo aka MODERNTRONICA entdeckte sehr früh die elektronische Musik für sich und wuchs mit dem Technosound der frühen neunziger Jahre auf. Seine „Helden“ der Szene waren damals wie heute noch Sven Väth, Carl Cox, Kevin Sauderson, Juan Atkins , Mate Galic, Torsten Fenslau , Pascal F.e.a.o.s. und viele viele andere.

WIE HAST DU DIE ELEKTRONISCHE MUSIK FÜR DICH ENTDECKT?

„...Das war damals, Anfang der neunziger , wohl so ´93 ...noch als Teenager, als ich einige Mitschnitte auf Kassette der HR 1 Clubnight von einem gutem Kumpel zugesteckt bekam. Er hatte immer fleißig verschiedene Sachen aufgenommen und mir das dann völlig begeistert vorgespielt...
Ich war sofort von dem neuem Sound angesteckt und dachte mir:
Wow was is den hier los...so hab ich mir dann meine eigene Sammlung an Tapes und CD´s geschaffen...“

WELCHE KÜNSTLER HABEN DICH BIS HEUTE BESONDERS GEPRÄGT ODER BEEINFLUSST?

„...meine erste CD die ich mir gekauft hatte war ein Album von Sven Väth... „accident in Paradise“ Nicht unbedingt ein reines Techno/Dance Album, aber auf dieser Platte entdeckte ich zahlreiche Facetten welche die elektronische Musik schon damals zu bieten hatte...von Techno über Acid , leicht Trance angehauchten Stücken, ja sogar Ambient mit Classic einflüßen. Einfach legendär :)
Inspiriert und geprägt wurde ich von den eye Q & Harthouse Sachen,... Tresor...Basic Channel, Superstition und Traxx wäre da noch zu erwähnen.
Um mal noch einige Djs und Produzenten zu nennen:
Carl Cox // Kevin Sauderson // Miss Djax // Juan Atkins // Mate Galic // Torsten Fenslau // Pascal F.e.a.o.s. // Richie Hawtin // Hardfloor // Redshape // Chris Liebing // Monoloc // Dominic Eulberg // Cari Lekebusch // Mad Max // Gregor Tresher // The Advent // Johannes Heil // Alan Fritzpatrick // Lützenkirchen // ,Egbert //Christian Smith...“

WAS HAT DICH BEWEGT SELBST AUFZULEGEN BZW DJ ZU WERDEN?

„Ich schaute des öfteren die Sendung „Berlin House“ (VIVA) mit Mate Galic als Moterator und Gast DJ´s aus aller Welt. Mich faszinierten die DJ´s die da ihre Platten mixten und mit ihren Übergängen wieder was neues entstehen ließen.
Nachdem ich mir die ein oder andere Platte gekauft hatte wuchs meine Sammlung allmählich an...nur hatte ich bis dato das „Problem“ nur einen Plattenspieler zu besitzen...mit 17/18 Jahren.
Mein Kumpel war da schon etwas besser ausgerüstet und so machten wir die ersten geh versuche Platten zu mixen. Das hörte sich, wie man sich wohl denken kann, zu nächst sehr peinlich an.
Aber nach Üben, Üben und nochmals Üben war das ganze dann irgendwann Publikum tauglich.
Wir veranstalteten völlig naiv mit null Erfahrung kleinere Partys die man aber nicht mit den heutigen guten regionalen Events, die man so kennt, vergleichen könnte.
Uns ging es einfach nur um die Musik und hatten Riesen Spaß „unseren“ Sound zu präsentieren.
Techno war unser Antrieb,... unsere „Droge“
2001 war dann der „Zauber“ vorbei und die Wege trennten sich aus unterschiedlichen Gründen.
Meine liebe zur elektronischen Musik hatte ich aber nicht verloren.
2008 entschloss ich mich dann nach einer langen Pause unter dem alias MODERNTRONICA weiter zu machen...seit dem spiele ich auf einigen regionalen Gigs mit denen ich auch sehr zu Frieden bin.
Auf dem Net-Radio Globalbeats.fm läuft im übrigen jeden dritten Sonntag ab 17 Uhr meine 2 stündige Radioshow. Ab und zu lade ich mir dann auch mal Gast DJ´s ein die ich persönlich gut finde.

WELCHEN SOUND LEGST DU AUF?

„Seit einiger Zeit wird ja fast überall der „Minimal“-Stempel aufgedrückt...
In meinen Sets ziehe ich gern einen Spannungsbogen aus Techno, House und typischen Detroit Sounds. Das kann durchaus mal etwas reduzierter ausfallen aber als reinen Minimal-DJ sehe ich mich da nicht.

Read More