Key Commands

APL - A Producers Life

Berlin, Germany Minimal House Chill Out Dubstep +5

APL ist das musikalische Alter Ego des Gründers von Hippoppo Records, einem Berliner Indie-Label. Während er tagsüber als Produzenten und Komponisten für die Künstler (nicht nur) seines Labels tätig ist, sucht er als APL Erholung vom Stress.

Man merkt schnell, dass Musik sein Leben ist, doch wenn manche denken, hier hätten Kraftwerk oder Can Pate gestanden, dann liegen sie weit daneben. Seine musikalischen Wurzeln liegen bei Mozart und Charlie Parker, bei Coltrane und Johannes Brahms. Euro-Disco wurde ihm höchstens im Mutterleib vermittel und einen eigenen Kopf hatte APL sowieso schon immer.

Seine Musik ist das Tagebuch eines Getriebenen, der Musik nicht nur hört und produziert, er spürt sie zu jeder Sekunde und will keine Sekunde seines Lebens verschenken. Das iPad als musikalisches Notizbuch begleitet ihn auf Schritt und Tritt und selbst nach einem 14stündigen Arbeitstag legt er es erst zum Schlafen beiseite. Seine Stücke sind ein musikalisches Tagebuch des Lebens eines Produzenten. Hier steht nicht nur der Erfolg im Vordergrund, sondern der Sinn des (Produzenten)lebens und das ist - sicher nicht - 42.

Während APL für Hippoppo Records hauptsächlich in den Bereichen House, Hip Hop, Pop, Jazz und - ja auch - Klassik produziert und komponiert, scheint seine private Liebe doch in tanzbarer Minimal-Music zu liegen. Wobei, Schubladen sind eigentlich nicht angebracht, den genau diese knallt er gerne und mit wachsender Leidenschaft seinen Kritikern wieder vor den Kopf. Er macht "Musik" jenseits des Kastendenkes. Musik für Kopf und Körper - eben als Ausgleich und Gegengewicht zum Kampf des Alltags.

Einen Überblick über seine Stücke findet man auf www.soundcloud.com/aproducerslife
&
www.soundcloud.com/hippoppo

Read More